Terry Nails

Naildesigns for you ♡
 

Letztes Feedback

Meta





 

Über

Ein herzliches Hallo an alle die meine Website besuchen! Mein Blog beinhaltet alles ueber Nagellack, Nageltrends, die Pflege der Naegel und natuerlich auch meine eigenen Nageldesignes! Seid ihr auch so fleissig wie ich am Naegel lackieren? - Schaut euch um! Ich freue mich, eure Terry ♡

Alter: 21
aus: 1100 Wien
 

Ich mag diese...

Farben: Regenbogen
Nagel Trend: Leo-Nails
Zebra-Naegel



Mehr über mich...

Ich wünsche mir...:
ganz viele liebe Leute, denen meine Designs gefallen ♥

Ich glaube...:
in jedem steckt eine kreative Seite!

Ich liebe...:
es kreativ zu sein!

Man erkennt mich an...:
meinen bunten Fingernaegeln

Ich grüße...:
alle die meinen Blog besuchen ♥



Werbung




Blog

Nailart Pinsel

Diese Pinsel sind dazu da, genau Striche sowie Pünktchen und andere Designs haargenau auf den Nagel zu malen. Hierzu gibt es eine sehr breite Auswahl! Um euch jeden Pinsel noch genauer zu erklären verlinke ich euch hier eine Seite, mit allen genauen Infos für jeden Pinsel. Seid ihr interessiert? - Die Pinsel könnt ihr im Onlinemarkt oder natürlich bei Bipa, Dm oder anderen Drogeriemarkten kaufen. http://www.glueckskind-nails.com/materialkunde-nailart-pinsel/

27.8.14 17:04, kommentieren

Leo/Leoparden Nails

Einer meiner Favoriten ist nochimmer das weltberühmte Leopardenmuster. Ob auf Taschen, Klamotten oder sogar Möbeln, das Muster ist immer schon angesagt! Doch der Trend hört auch bei den Nägeln nicht auf! Ich habe für mein Design relativ viele "Girly-Farben" benutzt. Als Highlight habe ich meinen Ringfinger im Zebramuster geschmückt. Ich hoffe euch gefällt meine Art des Leo-Prints. Das Original wird natürlich auch noch kommen, doch bis dahin erstmal das hübsche Leopardenmuster in Pink- und Lilatönen!  

24.8.14 18:30, kommentieren

Step by Step - Nagelroutine

Um das beste Ergebnis zu bekommen heisst es immer viel Geduld haben! Doch um die Wartezeit ein wenig zu verkuerzen helfen die richtigen Produkte. In dieser Hinsicht heisst es einfach ausprobieren. Welche Produkte ich verwende werdet ihr in einen der naechsten Eintraegen erfahren. Aber passt auf! Die Haut ist sehr empfindlich und auch wenn man sehr dicke Naegel hat, die relativ viel aushalten, heisst es immer gut aufpassen! Um es nicht all zu lange herauszuzoegern praesentiere ich euch hier meine Step by Step Anleitung der Nagelroutine: 1. Als erstes benutze ich einen Nagellackentferner, um die letzen Reste vom Vorgänger zu entfernen. Momentan benutze ich den acetonfreien Nagellackentferner von ebelin mit  dem Pumpspender. Ich finde diese Form einfach praktischt, da man durch das Pumpen die genaue Menge bestimmen kann.  2. Danach bringe ich meine Nägel in Form. Hierzu benutze ich eine normale Nagelpfeile mit 2 unterschiedlichen Seiten. Wichtig dabei ist, nicht zu kurz zu feilen. Ansonsten kann dass zu sehr unangenehmen Schmerzen oder auch Verletzungen der Nagelhaut fuehren! Nachdem ich meine Nägel gepfeilt habe, werden erstmal die Hände gewaschen. 3. Als nächstes benutze ich, gerade an kälteren Tagen, da meine Haut besonders beansprucht wird, ein Nagelöl. Verzweifelt jedoch nicht, wenn ihr keines daheim habt, denn es funktioniert auch sehr gut mit einer speziellen Hand- und Nagelcreme. Hierzu moechte ich euch gerne die Creme von der preisgekroenten Marke -Kamill- empfehlen. 4. Wenn es nötig ist benutzte ich im nächsten Schritt noch ein Rosenholzstäbchen um meine Nagelhaut zu entfernen. Hier sind die Stäbchen von Essence besonders hilfreich. 5.In diesem Punkt moechte ich euch noch warnen und darauf vorbereiten, dass das Ergebniss nicht immer gleich im ersten Moment perfekt aussieht und es erst in mehreren Stunden Wirkung zeigt. Doch es kann natuerlich auch ganze Tage dauern, bis ihr einen deutlichen Unterschied zu vorher seht. Hiermit werde ich mich auch wieder verabschieden und wuensche euch noch einen schoenen und erholsamen Tag! ♡

3 Kommentare 24.8.14 18:16, kommentieren

Nagelpflege

Der erste und allerwichtigste Schritt ist die Nagelpflege! Denn ohne einer schoenen und gleichmaessigen Nagelbasis sieht der anschliessend aufgetragene Nagellack unregelmaessig und ungepflegt aus! Deshalb rate ich euch, eure Naegel jede Woche einmal gruendlich zu saeubern und mit verschiedenen Pflegeprodukten zu verwoehnen. Dies geht am besten mit einer speziellen Hand- und Nagelcreme. So glaenzt nicht nur der ganze Nagel sondern auch die Nagelhaut wird regeneriert und mit natuerlichen Mitteln gepflegt. Um euch meine woechentliche Nagelroutine naeher zu bringen werde ich euch anschliessend eine "Step by Step" anleitung verlinken. Good luck! ☆

24.8.14 17:45, kommentieren